Planen Sie Ihre eigene Safari

Wir freuen uns sehr über Ihre Anfrage für einen Tansania Aufenthalt. Bitte kontaktieren Sie uns über untenstehende E-Mail Adresse oder über WhatsApp!

WhatsApp +255788381081

GO UP

Mount Meru Besteigung

separator
Price $1565 4 Tage / 5 Tage
Scroll down

Mount Meru Besteigung

$1565 per person

Die Mount Meru Besteigung bietet spannendes Trekking mit hautnahem Tiererlebnis. Die Mount Meru Besteigung eignet sich hervorragend als Vorbereitung für eine spätere Kilimanjaro Besteigung. Der Mount Meru ist einer der höchsten und wundervollsten Vulkane Afrikas. Die Wanderung hinauf zum Gipfel (4.566 m) führt durch Wälder, Parkland, Heidelandschaft und Moorland. Vom Gipfel aus können Sie den Blick auf den Kilimanjaro und die endlose Savanne genießen. Der umliegende Arusha Nationalpark beheimatet 400 verschiedene Arten von Vögeln, Elefanten, Büffeln, Affen, Warzenschweinen, schwarzen und weißen Colobus Affen und Antilopen. Gern wird der Mount Meru zur Einstimmung und besseren Akklimatisation vor dem Kilimanjaro bestiegen. Seine ruhigen Pfade sind unter Bergsteigern und Wanderern sehr beliebt.

Hinweis:
Während des letzten Abschnitts sind einige ungesicherte Stellen zu überwinden. Daher sollten Sie für diese Tour unbedingt trittsicher und schwindelfrei sein. Bei sehr schlechter Witterung (starker Regen, Vereisung der Felsen oder dichtem Nebel) kann der Ranger der Parkverwaltung die Bergtour absagen. Besteigungen während der Regenzeit (April, Mai) sind absolut nicht zu empfehlen.

4 Tage / 5 Tage
  • Departure
    Da wir nur private Touren anbieten, kann die Besteigung jederzeit stattfinden.
  • Departure Time
    Wir empfehlen keine Bergbesteigung in der großen Regenzeit von April bis Mitte Mai!
  • Dress Code
    entsprechend der Checkliste
1
Tag 1: Ankunft am Kilimanjaro International Airport „KIA“ - Arusha

Wir holen Sie am Kilimanjaro International Airport „KIA“ ab, und heißen Sie in Tansania sehr herzlich willkommen. Danach kehren wir zurück nach Arusha in Ihre Lodge. Sie treffen dort Ihren Mountain Guide, der mit Ihnen noch die Mount Meru Besteigung besprechen wird. Im Anschluß genießen Sie noch ein Abendessen.

(Abendessen)

Unterkunft: Planet Lodge Lodge

2
Tag 2: Arusha – Arusha Nationalpark - Momella Gate - Miriakamba Hut (2.514 m) ↑ 1.100 m, → 8 km, ca. 4-5 h

Nach dem Frühstück bringen wir Sie zum Momella Gate im Arusha Nationalpark. Das Momella Gate ist der Ausgangspunkt für die Mount Meru Besteigung. Nachdem das Gepäck auf die Träger verteilt ist, beginnt der Aufstieg. Ein Park Ranger wird Sie zusammen mit Ihrem Guide und dem ganzen Team begleiten. Zunächst wandern Sie durch offenes Grasland und vorbei an weidenden Büffelherden. In ca. 4 bis 5 Stunden (ca. 11 km) erreichen Sie die Miriakamba Hütte auf 2.514 m Höhe. Der Weg führt durch eine faszinierende Landschaft aus Savanne und Bergwald. Von der Hütte aus hat man bei gutem Wetter einen herrlichen Blick auf den direkt gegenüberliegenden Kilimanjaro. Sie übernachten in gut gepflegten Berghütten, meistens sind mehrere Personen in einem Raum.

(Frühstück | Mittagessen| Abendessen)

Unterkunft: Miriakamba Hütte

3
Tag 3: Miriakamba Hütte - Saddle Hut (3.570 m) ↑ 1.300 m, ↓ 300 m, → 10 km, ca. 6 h

Von Miriakamba führt der Weg durch einen dichten Wald mit Moosen und Bartflechten - ein Gebiet, das Topela Mbogo ("Büffelsümpfe") genannt wird - zum 2-3 Stunden entfernten Viewpoint „Mgongo wa Tembo“ auf etwa 3.200 m Höhe. Von hier aus haben Sie einen wunderbaren Blick in den großen, aufgesprengten Krater. Zur Saddle Hütte sind es dann noch 1-2 Stunden. Wenn Sie noch Lust und Kraft haben, sollten Sie noch den einstündigen Abstecher zum 3.820 m hohen Gipfel „Little Meru“ machen.

(Frühstück | Mittagessen| Abendessen)

Unterkunft: Saddle Hütte

4
Tag 4: Saddle Hütte – Mount Meru Summit (4.566 m) – Miriakamba Hütte (2.514 m) ↑ 1.000 m, ↓ 2.052 m,

Heute gilt es sehr früh aufzustehen. Gegen 2 Uhr brechen Sie zum Gipfel auf. Die letzten 1.000 m sind die anstrengendsten. Aber wer auf dem Gipfel des fünfthöchsten Berges Afrikas ankommt, erlebt einen sagenhaften Ausblick. Besonders der Moment, wenn die Sonne hinter dem Kilimanjaro-Massiv aufsteigt und die große Ebene dazwischen langsam orangerot zu leuchten beginnt, lässt alle Anstrengungen in Vergessenheit geraten. Der Abstieg bis zur Miriakamba Hut dauert etwa 3 bis 4 Stunden. Hier machen Sie eine kurze Pause, bevor es zur Saddle Hütte weitergeht.

(Frühstück | Mittagessen| Abendessen)

Unterkunft: Miriakamba Hütte

5
Tag 5: Miriakamba Hütte (2.514 m) - Momella Gate (1.414 m) ↓1.100 m - Arusha

Nach dem Frühstück beginnt der weitere Abstieg zum Momella Gate. Hier holen wir Sie ab und bringen Sie in die Lodge zurück. Eine wohlverdiente Dusche wartet auf Sie.

(Frühstück | Mittagessen | Abendessen)

Unterkunft: Planet Lodge

6
Tag 6: Planet Lodge – Arusha Flugplatz / Kilimanjaro International Airport

Je nach Ihren weiteren Plänen (Safari, Sansibar, Rückflug…) bringen wir Sie zum Flugplatz in Arusha oder zum Kilimanjaro International Airport.

 

- Ende der Mount Meru Besteigung –

Wir bedanken uns sehr herzlich!

Inklusive:
  • Transfer Kilimanjaro International Airport <-> Arusha Planet Lodge
  • 2 x Übernachtung mit HB + FB
  • Briefing über Mount Meru Besteigung
  • Mount Meru Besteigung
  • Professioneller, Englisch sprechender Mountain Guide
  • Unterbringung in einfachen Berghütten mit Vollpension
  • Bergrettungsversicherung
  • Transfer zum/vom Arusha National Park Gate
  • Alle National Park Gebühren
  • Park Ranger Fee
  • Gehalt von Mountain Guide, Koch und Trägern
  • Trinkwasser
Nicht inklusive:
  • Trinkgeld für die Mountain Crew. Wir empfehlen folgende Beträge:
  • Chef Guide: US$ 20.- pro Tag, Koch: US$ 15.- pro Tag
  • Jeder Träger US$ 8.- pro Tag, diese Beträge kommen von der Gruppe!
  • Persönliche Ausgaben wie Visa, Telekommunikation etc.
  • alkoholische und nicht alkoholische Getränke in der Planet Lodge
  • Krankenversicherung, Reiseversicherung – die wir dringend empfehlen!
 
Translate »